150. Atemschutzlehrgang im Landkreis Roth

2021 07 12 atemschutz2Der Atemschutzlehrgang, der vom 07.06.2021 bis 19.06.2021 durchgeführt wurde, war in mehrerer Hinsicht ein besonderer Lehrgang.

Es war der 150. Lehrgang im Landkreis Roth! Dieser Lehrgang wurde ermöglicht durch ein entsprechendes Hygiene Konzept, bei dem vor Beginn eines jeden Lehrgangsabend die Teilnehmer*innen mittels eines Schnelltests auf Corona getestet wurden.

Das First Responder Team von der FFW Rohr hat diese Aufgabe gerne übernommen und uns dabei unterstützt.

In diesem Jubiläums-Lehrgang wurden 16 Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden aus      8 Feuerwehren des Landkreises Roth zu Atemschutzgeräteträgern*innen ausgebildet.

In der 24-stündigen Ausbildung erlernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur den Umgang mit der technischen Ausrüstung, sondern auch Einsatztaktik, Atmung und Zusammensetzung der Atemluft sowie Aufbau eines Atemschutzgerätes.

Bei den Einsatzübungen kamen die Teilnehmer*innen nicht nur wegen der hohen Temperaturen ins Schwitzen sondern erlernten auch die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Nach der theoretischen und praktischen Prüfung, die von allen bestanden wurde, ließ es sich auch Kreisbrandrat Werner Löchl nicht nehmen, persönlich allen seine Glückwünsche auszudrücken.

Auch der Kreisbrandmeister für Atemschutz, Hans Wolfsberger, wünschte den neuen Atemschutzträgern*innen Glück und dass sie immer gesund von allen Einsätzen zurück nach2021 07 12 atemschutz1 Hause  kommen.

Auch dankte er allen Ausbildern und Helfern der UG Atemschutz, die seit 40 Jahren Geräteträger*innen im Landkreis ausbilden – an 150 Lehrgängen (4 pro Jahr) sind 3.600 Ausbildungsstunden angefallen. Dies macht ca. 15.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in diesem Bereich.



 Hinweis: Der Artikel und ggf. das Bild wurden von vom Atemschutz-Team des Landkreises Roth eingereicht und zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth